Return Policy and Return Form

Widerrufsrecht
Nur für Rechtsgeschäfte, die ein Verbraucher im Sinne der bundesdeutschen Rechtsordnung abschließt, gewährt der Verkäufer das gesetzliche Widerrufsrecht innerhalb von zwei Wochen, ohne dass es seitens des Verbrauchers einer Begründung für den Widerruf bedürfte.
Die 2-Wochen-Frist beginnt im Zeitpunkt des Erhalts der Lieferung; sie wird durch Absendung der vollständigen, ungebrauchten und unbeschädigten Ware an den Verkäufer (Firma und Anschrift gemäß Kaufvertrag) gewahrt. Der Kaufvertrag wird mithin erst nach Ablauf der zweiwöchigen Widerrufsfrist nach erfolgter Lieferung endgültig wirksam.
Die Kosten der Rücksendung von Waren bis zu einem Wert von EUR 40,- trägt der Kunde, es sei denn, die gelieferte Ware oder Dienstleistung entspricht nicht der bestellten. Liegt der Wert der Waren über EUR 40,- wird Trigger Jam Records die Kosten für die Rücksendung erstatten.
Unfrei verschickte Sendungen werden von Trigger Jam Records nicht angenommen und gehen zu Lasten des Kunden zurück. Warenrücksendungen sind daher insbesondere ausreichend zu frankieren. Unfreie Sendungen und Mängel der Frankierung gelten als nicht ordnungsgemäß abgesandt, können also gegebenenfalls nicht fristwahrend wirken, es sei denn, der Trigger Jam Records nimmt die Rücksendung ausnahmsweise doch an.
Bei Widerruf durch den Käufer wird diesem der Kaufpreis und die üblicherweise anfallenden Versandkosten per Post entstanden sind, erstattet. Kosten für andere Verkehrsträger werden nicht erstattet.
Käufer mit Sitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland haben die Kosten für die Rücksendung in vollem Umfang selbst zu tragen.
Werden beschädigte oder defekte Artikel zurückgegeben, so ist der Käufer dem Verkäufer gegenüber zum Schadensersatz verpflichtet. Das Transportrisiko der Rücksendung trägt der Käufer.
Im Fall des Widerrufs nach erfolgter Lieferung, wird Trigger Jam Records bereits geleistete Zahlungen nach Rückerhalt der Ware dem Kunden erstatten. Von Trigger Jam Records gegebenenfalls bereits bezahlte Rücksendungskosten werden vom Erstattungsbetrag abgezogen. Bei Zahlungen ins Ausland werden zudem die Überweisungsgebühren abgezogen.
Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen,
bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die auf Wunsch des Kunden extra hergestellt oder beschafft wurden,
bei Verträgen über Lieferung von Importartikeln,
bei durch den Käufer geöffneten, entsiegelten bzw. nicht versiegelten Ton- und Bildträgern.
Im übrigen gilt § 312d Abs. 4 BGB.

Download Sample Return Form